Logo-Weine_gold
Bar-CDFarbe

Grand Duc Spätburgunder

QUALITÄTSWEIN TROCKEN
GUTSABFÜLLUNG
WEINGUT DEUTZERHOF
MAYSCHOSS/AHR

Mit "Grand Duc" huldigen wir nicht den Großherzog. In Frankreich nennt man den Uhu - die größte aller Eulen - "Grand Duc".
Dieser eindrucksvolle Nacht aktive Vogel mit einer Spannbreite bis zu 2,0 Meter lebt und brütet in der Schieferfelsen der Ahr.

Auf den kräftigen Böden der unteren Ahr wachsen alte, wurzelechte Spätburgunderreben einer kleintraubigen Sorte. Im Neuenahrer Kirchtürmchen liegt auf dem Schisefer eine meter-dicke Lehmschicht und in der Landskrone befindet sich oberhalb des Schiefers noch Grauwacke, Lehm und Basalt. Die Erträge sind mit 25 bis 30 hl/ha sehr gering.

In offenen Bottichen auf der Maische vergorene und in neuen Barrique-Fässern bester Allier-Eichen ausgebaute Spätburgunder-Auslesen werden im Weingut Deutzerhof als „Grand Duc“ deklariert.

Durch die starke Minimierung des Ertrags und der behutsame Ausbau im neuen Holz, entsteht einer der komplexesten und elegantesten Weine der Ahr. Im Glas zeichnet er sich durch sein kräftiges rubinrot mit Aromen eines klassischen Pinot-Noir aus. Am Gaumen finden sich Brombeere, Pflaume und Schokolade neben würzigen und mineralischen Noten. Ein eleganter Spätburgunder mit lange anhaltendem Nachgeschmack. Passend zur Weihnachtsgans, zu Wild mit fruchtigen Soßen oder einfach nur zum Genießen am Kamin.

Trinkreife nach 3-5 Jahre

weinprobe-weinprobe-2col